Grenze
   
  Der älteste Teil der Grenze wurde zwischen dem Noricum und Raetiea von Kaiser Augustus festgelegt. Die Grenze verlief innabwärts von der Klause bis Windshausen in der Innmitte. Von der Klause über den Hechtssee zum Auslauf, von dort über den Marbling zum Wachtl und dann am Kamm des Rainharts entlang.
1555 Wurde der Grenzverlauf geändert, von der Kufsteiner Klause schräg bis zum Gugglberg und weiter über den Kamm des Buchbergs zum Hechtsee Auslauf. Während der Erbfolgekriege und in der Zeit unter Napoleon (1809) wurde der Grenzverlauf nicht geändert.
  Im Blaahaus finden Sie in einem Modell Grenzsicherungs-Anlagen (mit altem Inn-Verlauf), sowie Utensilien und Uniformen der Grenzpolizei.
  Zollamt Autobahn Zollamt Kiefersfelden - Kufstein, an der Autobahn
   
  Grenz Utensilien Grenz-Utensilien
   
  Ortsgeschichte Übersicht
00000 Startseite Blaahaus
   
 
  Tourismus Info